Invasion Of Female Logic - Alternativlos

CD No.: 1001038

EAN code: 4001617068502

Genre: Electro

Substyle: Synthpop, EBM, alternative

rel. date: 26th of May, 2014

Tracklist

 

01 Trendsetter

02 Big Fish

03 Our Monsters

04 Big Brother

05 Ordnung Muss Sein

06 Chains

07 Face to Face (feat. Hierophon)

08 Frontfrau

09 Shadow World

10 Soulsister

11 Two Kings Childs

12 It's Time

13 Enemy Contact

 

Music composition: Petra Kutschera

Co-producer: Intrendent

Mastering: Stefan Vardopoulos @ Redlight Studios

 

Besonderen Dank ergeht an Bernd von hierophon

Spacey Y- Orbit und Intrendent für das Mut- Machen 

 

und deren tolle Unterstützung . 

 

The brilliant lyrics, in reminiscence to the waggishly notes by Wilhelm Busch, indicate a
critical aspect of understanding with the meaning of the slogan
"higher, quicker and further".

 

She is contributing to the daily madness and the usual compartmentalizing: to catalog and
classify everything and everyone. You shouldn’t take it too serious, because there is
always a wink in the verse with her cheerful nature and her very special kind of fun.

 

Often we hear a kind of counter tenor voice, which we have sometimes noticed with
Zarah Leander, Hildegard Knef or Gudrun Gut. 

 

Unbelievable though , that this is an announcement for the debut album, named  

Alternativlos

 

 

Invasion Of Female Logic ist das Electro-Projekt von Petra Kutschera

Musikalische Vorbilder der Frontfrau sind hörbar Depeche Mode, Kraftwerk

And One, Neu, Frozen Ducks und The Klinik. Petras markant tiefe Stimmlage 

erinnert an Zarah Leander, Hildegard Knef oder Gudrun Gut.

 

Und doch bietet das Debut-Album Alternativlos eine erfrischende Mischung 

völlig eigenständiger Kreationen zwischen Synthpop und post-EBM. Das Tanzbein 

wippt zu den 13 Perlen unablässig im Takt.

 

Die sowohl englischen als auch deutschen Texte bewegen sich auf gekonnt 

bissig-satirischem Niveau, dem tagtäglichen Wahnsinn wird mit einem 

Augenzwinkern der Spiegel vorgehalten. 

 

Handwerklich bewegt sich Petra Kutschera hier auf einem Niveau, dass es schwer 

fällt zu glauben, dass es sich bei Alternativlos wirklich um ihr Debut-Album 

handeln soll. Allerdings ist Invasion Of Female Logic eben das aktuelle 

musikalische Projekt einer hyperaktiven Künstlerin, welche auch mit Hierphon

The X, Industrial Ferret, Cyber [S]ain't, Y-Orbit, Industrial Organisation und 

weiteren in Kooperation steht.

 

Compilation-Beiträge von Invasion Of Female Logic waren bis dato auf: 

"Underground Industrial Movement", "Free Tibet Free", "NAR-Goth`N`Tronic", 

"Net.Ware Delight" und "Net.Ware Etronics". 

Im September dieses Jahr wird es noch einen Beitrag auf der "Work Hard

Compilation geben.

 

Remixe von IOFL werden auf folgenden kommenden Albums der Bands “Impurfekt” 

Muscles On The Move”, “Industrial Ferret”, und“Akalotz” zu hören sein.

 

Es ist Zeit Invasion Of Female Logic im Morgenrot der aktuellen Independent-Musikszene 

zu begrüßen, ein erfrischendes Debüt ohne Klischee und Schwulst, ohne geheuchelte 

Erotik oder verquaster Attitüde. 

 

Alternativlos macht Spaß, ehrlicher Elektropop mit post-EBM Einflüßen

für Kopf und Körper. Absoluter Kauftipp!

 

(Odin 242)

Alternativlos, debut album released on 26th of May, 2014

Listen to the debut album snippets

https://soundcloud.com/electro-arc/invasion-of-female-logic

Review @ The E Blog (German language)
http://www.purzls.net/iofl-alternativlos/

Review @ Snoozecontrol, Belgium
http://snoozecontrol.be/index.php/reviews/17-buitenlandse-reviews/3813-invasion-of-female-logic-alternativlos

downloads available @ musicload
Album: 13 Titel1:03:21 h 
Format und Qualität: WAV, 16 Bit, 44,1 kHz and MP3, 320 kbit/s

http://www.musicload.de/invasion-of-female-logic/alternativlos/musik/album/22662216_2

listen to the album Alternativlos @ Deezer

http://www.deezer.com/album/7779447

listen to the album Alternativlos @ Spotify
open.spotify.com/album/2t2LYKfBKxxkqbQAYG2bpN